Klein, aber oh – hohoho: Neue illy Art Collection

München, im November 2011 – Pünktlich zum Weihnachtsfest bietet illy in Zusammenarbeit mit dem italienischen Künstler Francesco Clemente die jüngste Serie der exklusiven illy Art Collection an. Nicht die Größe, sondern die Individualität macht ein besonderes und persönliches Geschenk aus. Clementes kleine Meisterwerke überzeugen durch ein einzigartiges Zusammenspiel aus ausdrucksstarken und leuchtenden Farben, welche sich genau wie die einzelnen Aromen im illy Espresso zu einer fantastischen Sinfonie vereinen.

„Ein Augenblick von Spontaneität bricht jede Regel”, so beschreibt Francesco Clemente den Kern seiner Kunst. In jeder seiner Arbeiten findet sich ein winziges unvorhersehbares
oder überraschendes Detail. So auch in dieser illy Art Collec-
tion, in der Clemente seinen Fokus auf kräftige Farbkompositionen und markante Buchstaben als Teil des gestalterischen Gesamtkonzepts richtet.

Clementes Arbeiten basieren maßgeblich auf der von ihm geprägten nomadischen Idee, aber auch auf einer Vielzahl weiterer künstlerischer Einflüsse und Quellen. Dabei lässt er Repräsentation und Abstraktion, Fülle und Leere, Ost und West miteinander verschmelzen. Durch die raffinierte Kombination von Farbe und Bildnis, übergangslos und in flüssiger Bewegung, erzählt jede Tasse der illy Art Collection ihre eigene Geschichte.

Die Worte des Kunstkritikers Achille Bonito Olivias beleuchten die wahre Bedeutung der kleinen Kunstwerke: „Clementes Nomadismus ist selbst dann erkennbar, wenn er auf Porzellan arbeitet und Kaffeetassen wie Untertassen der illy Art Collection gestaltet. Er bestätigt den ikonografischen Seriencharakter anhand gedruckter Buchstaben und kennzeichnet dennoch die Unterschiedlichkeit des Einzelstücks. Das Porzellan wird hier zu einer anmutigen Unterstützung von Francesco Clementes Vision, die sich aus einem statischen Gemälde heraus in die Illusion eines fließenden Bildes verwandelt.“

Die neue Clemente Tassenkollektion ist in ausgewählten illy Bars, speziellen Outlets, im Einzelhandel und im Onlineshop auf www.illy.com erhältlich. Sie ist als Set bestehend aus sechs Espressotassen (116 Euro UVP) oder sechs Cappuccinotassen (136 Euro UVP) verfügbar. Darüber hinaus gibt es ein Espressokit mit zwei Espressotassen und einer 250gDose Espresso (40 Euro UVP) und sowie ein Cappuccinokit mit zwei Cappuccinotassen und einer 250g-Dose Espresso (50 Euro UVP).

Die illy Art Collection ist eine 1992 ins Leben gerufene Serie von Tassenkollektionen, die in regelmäßigen Abständen von zeitgenössischen Künstlern für illycaffè entworfen werden. Sie ist Ausdruck für die enge Verbindung des Unternehmens mit der zeitgenössischen Kunst. International etablierte Künstler, darunter u.a. Michelangelo Pistoletto, Marina Abramovic, Jeff Koon, Bob Rauschenberg, James Rosenquist und Julian Schnabel sowie junge Nachwuchskünstler, haben seither ein Objekt des täglichen Lebens zu einem wahren Kultobjekt gemacht. Die heute bekannte illy Tasse wurde 1992 von Matteo Thun entworfen.

illy arbeitet eng mit den Künstlern zusammen, die bisher über 60 limitierte, nummerierte und signierte Tassenkollektionen entworfen haben. Häufig entstehen aus dieser Zusammenarbeit weiterführende Kunst- und Kulturprojekte. Die illy Art Collections sind weltweit über ausgewählte Fachhändler, www.illy.com und in illy Espressobars erhältlich. Ausverkaufte Kollektionen werden nicht mehr neu aufgelegt.

Über 25 Jahre illy Art Collection

Die illy art Collection entstand im Jahr 1992 als eine Gruppe von Künstlern auf die von Matteo Thun entworfenen Tassen ihre kreativität zum Ausdruck brachten. Seitdem dienten die illy Espressotassen und Cappuccinotassen als Leinwand für mehr als 100 international bekannte Künstler.

Auch heute noch, 25 jahre nach der ersten Tassenkollektion inspiriert die Tassenoberfläche Künstler aus der Welt und lassen eine Tasse Espresso oder Cuppucciono auch zu einem geistlichen Genuss werden.

Tipps

Die illy Art Collection online bestellen

mehr über Kaffee